Tag Archive: VHS Detmold-Lemgo

  1. Erzählwerkstatt | ab 30. Januar

    Leave a Comment

    Einladung zur Erzählwerkstatt

    Erinnerungen an die Lippische Thonwarenfabrik und die Dörentruper Sand- und Thonwerke

    • Gemeinsam mit der VHS Detmold-Lemgo laden wir an drei Abenden von Januar bis März zu einer Erzählwerkstatt in Dörentrup ein. Die Einladung wendet sich an alle, die sich für die Geschichte der Industrialisierung im Begatal interessieren.

      Vor mehr als 120 Jahren begann die industrielle Rohstoffverarbeitung im Begatal. Im Jahre 1897 wurde die „Lippische Thonwarenfabrik“ (Litho) gegründet, an deren Gründung jüdische und nicht-jüdische Unternehmer beteiligt waren. Im Jahre 1901 entstanden die „Dörentruper Sand- und Thonwerke“ aus dem Zusammenschluss der Firma Siekmann & Co. und der fürstlichen Grube. Beide Firmen prägten die Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Gemeinden im Begatal im Verlauf des 20.Jahrhundert. Während von der „LiTho“ nur noch wenige Gebäude auf dem ehemaligen Firmengelände erhalten geblieben sind, bestimmen die Anlagen der „Sand- und Thonwerke“ bis in die Gegenwart das Ortsbild Dörentrups entlang der B 66, heißt es weiter in der Ankündigung.

    • VHS und Kulturstellwerk fragen: „Wer verbindet persönliche Erinnerungen mit der „LiTho“ und den „Dörentruper Sand- und Thonwerken? Wer kann und möchte anderen seine Geschichte erzählen? Wer hat Fotos und Dokumente aufbewahrt?“ Die Termine sind jeweils an den Dienstagen, 30. Januar, 27. Februar und 26. März, von 18 bis 19.30 Uhr im Bürgerhaus Dörentrup, Am Rathaus 2. Die Gesprächsleitung übernehmen Jochen Brunsiek und Jürgen Scheffler. Um Anmeldung unter www.vhs-detmold-lemgo.de wird gebeten. Die Teilnahme ist kostenlos. (Bilder: Jubiläumsband 25 Jahre Sand- und Thonwerke, Martin Grenner)

    Webdokumente

    Sand- und Thonwerke

    • 02/2020 |Beitrag zu den Sand- und Thonwerken (Normalspur) von Ralf Maritschnigg bei Drehscheibe-online (DSO): LINK

      02/2020 |Beitrag zu den Sand- und Thonwerken (Feldbahn) von Ralf Maritschnigg bei DSO: LINK

      Schmalspurbahnen Ostwestfalen, Christoph Beyer: LINK

    Literatur

    Werksgeschichte

    • SiO2 – Jubiläumsschrift

      Dörentruper Sand- und Thonwerke

      1901 – 1926

    • Jubiläumsschrift

      50 Jahre

      Dörentruper Sand- und Thonwerke GmbH

      1901 – 1951

    • Freundeskreis Feldbahn, Leutenbach-Nellmersbahc.
      Die Bergung und Weg der Dörentruper Feldbahnlok aus Bornhausen (Betriebsnummer 1) nach Leutenbach von 1974 bis heute.