Kulturstellwerk Nordlippe

Das Kulturstellwerk Nordlippe nimmt Fahrt auf

  • Ein neues Projekt der Landeseisenbahn öffnet seine Türen: das Kulturstellwerk Nordlippe in der Bahnmeisterei Farmbeck. Die Bahnmeisterei Farmbeck in Dörentrup – ursprünglich ein kleiner Bahnhof auf halbem Wege der Bahnstrecke Lemgo – Extertal-Bösingfeld, der durch den früheren Betreiber zur Haltestelle zurückgebaut wurde – ist bereits Standort des Europawaggons der Initiative „Jugend unter Dampf“, wenn dieser nicht im Lande unterwegs ist.

    Jetzt wird die Bahnmeisterei zum Kulturstellwerk Nordlippe: ein Mittelpunkt zur Mobilisierung des ländlichen Kulturbetriebs und zur Wiederentdeckung der Heimat! Das Kulturstellwerk verbindet Dörfer und Städtchen, bündelt den kulturellen Aufbruch im Lande und bringt die gemeinsame Kraft der Region auf die Schiene. Denn wer soll das Ländliche vom Abstellgleis holen und eine lebenswerte Region am Leben halten, wenn nicht die Menschen auf dem Land selbst? Nordlippe weiß, wie es geht: Wir machen zusammen unser eigenes Ding!

  1. Das Projekt

    Das Projekt

  2. Veranstaltungen

    Veranstaltungen

  3. Medien

    Medien

Aktuelles

  1. , Regionalfahrt mit Livemusik im Kulturstellwerk | 04.07.2021

    Wir feiern das Europäische Jahr der Schiene und in diesem Sinne auch die Wiederaufnahme der Fahrten der Landeseisenbahn Lippe nach einer langen Corona-Pause! Ein Halt bei uns im Kulturstellwerk Nordlippe an der Bahnmeisterei Farmbeck darf dabei natürlich nicht fehlen. Bei […]

    mehr lesen
  2. , Neue Kulturmanagerin

    Wir haben zum 01. Februar eine Stelle für das Kulturmanagement besetzt. Martha Johannsmeier aus Extertal hat nach ihrem erfolgreich absolvierten Medienkommunikation-Studium die Stelle als Kulturmanagerin unseres Vernetzungsprojektes angetreten. Neben der im Mittelpunkt stehenden Netzwerkarbeit übernimmt sie die Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsplanung. […]

    mehr lesen
  3. , Förderung

    Wir freuen uns sehr über eine Förderung für das Vernetzungsprojekt „Kulturstellwerk Nordlippe“. 450.000 Euro stellt die Landesregierung hierfür im Rahmen des Programms „Dritte Orte – Häuser für Kultur und Begegnung im ländlichen Raum“ zur Verfügung. Neben der Erweiterung der vorhandenen […]

    mehr lesen

im Rahmen des Programms:

gefördert durch:

eine Initiative der: